DER PRODUKTIONSPROZESS

1. UNSERE RINDER

Unsere Rinder werden unter den besten Bedingungen aufgezogen. Sie führen ein artgerechtes Leben mit viel Auslauf und viel frischem Gras. Die Kälber dürfen bei ihren Müttern aufwachsen und genießen das Zusammenleben in der Herde. Rinder, die unter diesen guten Bedingungen gehalten werden, produzieren ein sehr hochwertiges Fleisch. Kein Rind, das nur in einem engen Stall steht und mit künstlichem Futter ernährt wird, kann eine vergleichbare Qualität liefern. Doch auch aus ethischen Gründen ist es uns wichtig, dass unsere Tiere sich wohlfühlen und wir ihnen unnötigen Stress, wie z. B. durch weite Transporte ersparen.

2. DER SCHLACHTER

Der lokale Schlachter bereitet das Fleisch in präziser Handarbeit zu. Mit gekonnten Handgriffen werden die saftigen Steak, die zarten Rouladen und viele weitere Köstlichkeiten zurechtgeschnitten. Für uns ist es von großer Bedeutung die lokalen Betriebe zu unterstützen. Es zählt ausschließlich die Qualität und nicht die produzierte Menge oder die höchste Produktionsgeschwindigkeit. Gutes braucht seine Zeit! Unsere Tiere haben eine längere Lebensdauer als viele ihrer Artgenossen in anderen Betrieben und wir geben unserem Fleisch Zeit zum Reifen. Auch die Verarbeitung erfolgt nicht am Fließband sondern durch Schlachter, die ihr Handwerk gelernt haben.

3. DIE VERPACKUNG

Im Anschluss an die Zerlegung werden die unterschiedlichen Fleischsorten getrennt in Folien verpackt und hygienisch eingeschweißt. Diese Vakuumverpackung schützt das Fleisch vor Umwelteinflüssen und gewährleistet somit den sicheren Transport. Wir verkaufen unsere Waren nicht in Plastiktüten, bei denen immer noch die Möglichkeit besteht, dass Keime eindringen, die das Fleisch schneller verderben lassen. Eingeschweißtes Fleisch ist sicher gegen Verunreinigungen und bleibt gut gekühlt länger frisch.

4. DER VERSAND

Für den Versand werden die eingeschweißten Fleischsorten in eine spezielle Kühlbox verpackt. Diese Box besteht aus einem stabilen Pappkarton mit einer isolierenden Einlage aus Styropor. Das Fleisch wird während des kompletten Verarbeitungsablaufs bis hin zur Verpackung gut gekühlt. Diese Kälte bleibt durch die Isolierung der Verpackung lange erhalten. Um eine (möglichst) lange und zuverlässige Kühlung zu erreichen, werden dem Versandkarton zusätzliche Kühlelemente beigefügt. Somit kann gewährleistet werden, dass Sie Ihre Ware in bestem Zustand erhalten.

5. BEIM KUNDEN

Bis das Fleisch bei unseren Kunden ankommt, hat es zahlreiche Verarbeitungsschritte durchlaufen. Von der bedachtsamen Aufzucht der Rinder, über die gekonnte Verarbeitung des Fleisches, bis hin zu der speziellen Verpackung und dem Versand werden bei uns alle Schritte mit besonderer Sorgfalt durchgeführt. Auch hier gilt: Alles braucht seine Zeit! Wenn Sie schließlich Ihr Fleisch in Empfang nehmen, erhalten Sie nicht nur die Zutaten für einige außergewöhnlich gute Mahlzeiten, sondern auch das Wissen, woher Ihr Essen stammt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*